tb_amerikanische-schabe

Amerikanische Schabe

Aussehen:

Die hellbraun bis rotbraun gefärbte Amerikanische Schabe (Periplaneta americana) wird mit 35 bis 40 mm Körperlänge deutlich größer als die Deutsche oder die Orientalische Schabe. Die extrem langen Antennen können länger als der Körper werden. Ganz typisch ist eine rotgelbe Binde am Hinterrand des Halsschilds. Der Körper der Tiere ist auffallend flach. Die langen und kräftigen Beine besitzen viele, abstehende Borsten.

Lebensweise:

Die Tiere sind nachtaktiv und können hervorragend klettern. Bei uns findet man diese tropische Art nur in feuchtwarmen Räumen. Häufig werden botanische Gärten, Zoogeschäfte, Saunalandschaften oder Zoos befallen. Tagsüber verstecken sie sich dicht aneinandergedrängt in engen Spalten wie hinter defekten Fliesen oder hinter Elektrogeräten. Sie fressen Nahrungsmittel, Lebensmittelreste oder Biomüll. Die erwachsenen Tiere können bis zu eineinhalb Jahren alt werden. In dieser Zeit können die Weibchen bis zu 700 Nachkommen produzieren. Die Eier werden in sogenannten Eipaketen abgelegt. Hier sind die Eier hervorragend vor Umwelteinflüssen oder auch Insektensprays geschützt.

Vorkommen:

Ursprünglich stammt die Amerikanische Schabe aus tropischen Regionen. Mittlerweile wurde sie durch Warenverkehr aber weltweit verbreitet. In wärmeren Gegenden lebt sie ganzjährig im Freiland. In Mitteleuropa z. B. kann sie den Winter nur in beheizten Gebäuden überleben. Bei uns kommen die Tiere häufig in Kasernen, großen Wohnanlagen, Universitäten, Hallenbädern, Zoos oder botanischen Gärten vor.

Hinweise:

Eine Kundeninformation der Berufsverbände:
Deutscher Schädlingsbekämpfer Verband e. V. (DSV)
Verein zur Förderung ökologischer Schädlingsbekämpfung e. V. (Vfös)
Schädlingsbekämpfer-Verband Sachsen e. V. (SVS)

© Text und Fotos: Dr. Martin Felke

 

Hilfe benötigt? 24-Stunden Direktruf:

0800-3203040
kostenlos aus dem deutschen Festnetz
gut beraten / gut geschützt

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden mit der Verwendung von Cookies. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen